design

Mittwoch, 8. Februar 2012

Etwas UNGLAUBLICHES...

ist passiert. Ich habe es tatsächlich nach 1 Jahr Näherei (in Worten: eine EWIGKEIT) geschafft, nicht nur mal was für mich zu nähen, sondern das auch noch an einem MITTWOCH!!!!

Und - liebe Leserinnen und Leser - was bedeutet das? Genau! Ich kann bei me made Mittwoch von Cat - nämlich hier - mitmachen! *freu*





Allerdings ist es zugegebenermassen jetzt keine Glanzleistung. Ein ratzfatz Loop...aber trotzdem Butter bei die Fische für Muttern!!!

Und gestern vor ein paar Tagen gabs auch noch schnell ein paar Mützchen nach den Schnittmustern von klimperklein und Schnabelina:

Kommentare:

  1. Wenn er auch ratz-fatz genäht ist, wunderschön ist er allemal und hauptsache Du hast was für Dich genäht, oder?
    Mir gefällt er sehr gut!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön! ja, da dauert das zuschneiden wirklich länger. ich lieeebe den fischestoff ja :)

      Löschen
  2. Sehr, sehr schön. Ich glaube Loops sind heute sehr beliebt. Bei mir nämlich auch.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh - deine blümchen sind aber auch sehr schön geworden und passen toll zu der kuschligen weste. so eine brauch ich auch noch...wenn ich doch nur stricken könnt :)

      Löschen
  3. ui, neues design! so ein loop muss ich mir auch noch zaubern bevor der winter vorbei ist.. ein we made donnerstags wäre mir ja viel viel lieber, aber vielleicht geht sich ja heute am abend auch noch eine kleinigkeit aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja...nur ein bisserl die schrift gändert und das layout verbreitert, nix wildes. und in thailand braucht man doch keine loops. *neid*

      Löschen